Michael Schaefer

Platzwart und Homepage

Moin Moin,

ich bin Michael Schaefer und wohne seit 2005 in Kaltenkirchen. Geboren bin ich 1972 in Hamburg. Auf den Hund bin ich 2006 gekommen, ein brauner Labrador war mein/unser erster Hund. Leider ist Spiky 2016 über die Regenbogenbrücke gegangen. 

Spiky

Meiner Familie und mir ist aber sehr schnell klar geworden, das ein Leben ohne Hund ziemlich nutzlos ist. Meine Frau wollte aber keinen großen Hund mehr, aber ich wollte unbedingt wieder einen Retriever. So sind wir auf den kleinsten Retriever, den Nova Scotia Duck Tolling Retriever gekommen und sind seit dem absolut infiziert. 
Mit Yahto, so nennen wir den kleinen Wirbelwind, sind wir im Dummysport unterwegs. 

Anfang 2020 ist ein zweiter Toller bei uns eingezogen. Sein Name lautet Tamus und wird von mir jagdlich ausgebildet. Im September 2020 habe ich mit meiner Ausbildung zum Jäger begonnen um meinen Traum zu verwirklichen. Nach der bestanden Ausbildung möchte ich Tamus für die Jagd brauchbar machen und werde ihn in diese Richtung ausbilden. Die Jagdliche-Anlagensichtung haben wir bereits absolviert.

Als es 2017 die Möglichkeit gab, sich aktiv für die Weiterentwicklung der Hundehaltung in Kaltenkirchen einzusetzen, brauchte ich nicht lange zu überlegen, wir haben diesen Verein mitgegründet und freuen uns auf die Entwicklung des Vereins. 

Yahto beim Dummysport
Tamus auf dem Hundeplatz