Corona-Virus

Liebe Hundeleute,

die aktuellen Corona-Regeln besagen, dass seit dem 01.04.2021 in der Hundeausbildung Gruppentraining mit maximal 5 Personen (inkl. Trainer / ÜL) stattfinden kann.
Da wir alle sehr lange darauf gewartet haben, versuchen wir nun, diese eingeschränkten Möglichkeiten zu nutzen und die Kurse zu organisieren. Alle unsere Trainingsgruppen haben im Normalfall mehr als 4 Teilnehmer. Deswegen ist es jedem Trainer überlassen, die Kurse korrekt und außerdem so zu organisieren, wie es ihm privat und beruflich möglich ist. Wir bitten weiterhin um Euer Verständnis, falls sich bspw. Zeiten ändern oder einige von Euch nur jede 2. Woche teilnehmen können.
Die Trainer werden sich in den Gruppenchats direkt an Euch wenden und auf diesem Wege die Trainingszeiten mitteilen.
Wichtig: Das Gruppentraining können wir aufgrund der begrenzt möglichen Teilnehmerzahl derzeit leider nur Vereinsmitgliedern anbieten. Sollten Plätze frei werden, können auch wieder Nicht-Mitglieder am Training teilnehmen.

Wir freuen uns, Euch und Eure Hunde demnächst wiederzusehen!
Bitte denkt an die Hygieneregeln und haltet Abstand.

Dankeschön und viele Grüße!
Euer Vorstand und das Trainerteam

Diese Infos gelten bis auf Weiteres.

Welpenzeit

Die wichtigsten Wochen im Leben Ihres Hundes!

Die Lebenswochen 3. Bis ca. 20. Sind eine ganz besonders intensive Phase der Prägung für die jungen Hunde. Der Welpe entwickelt sich rasant! Je mehr Ihr Welpe in dieser Zeit erfährt und lernt, umso leichter findet er sich später in unserer Welt zurecht.

Nach dem Einzug des Welpen in Ihre Familie sind Sie für seine optimale Entwicklung verantwortlich. Aber auch ohne Ihren direkten Einfluss verarbeitet er pausenlos neue Eindrücke und speichert diese ab.

Wir möchten Sie in diesen ersten wegweisenden Wochen gerne unterstützen, damit Sie und Ihr Hund ein gutes Team werden.

Für den Welpen:

  • Bindungsförderung und -aufbau
  • Tabus anerkennen
  • Erlernen der Beißhemmung
  • Erlernen erster Hörzeichen
  • Jagdproblemen vorbeugen
  • Erleben des Menschen als „Leittier“
  • Entwicklung sozial sicheren Verhaltens u.v.m.

Für den Hundehalter:

  • Grundlagen der Hundeerziehung
  • Artgerechtes Beschäftigen des Hundes
  • Grundlagen des Lernverhaltens
  • Rassebedingte Veranlagungen
  • Zusammenleben mit Kind und Hund
  • Belastungsgrenzen  des Hundes u.v.m.

In unserer Welpengruppe werden Sie und Ihr Welpe individuell betreut. Dies beinhaltet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Üben , Pausieren und Spielen.

Besuchen Sie uns doch mal!

Training / Kontakt: Laura Pape 0160 / 2418886