Clickerworkshop

Am 25.08.2019 und 01.09.2019 findet eine Clickerworkshop mit Nina Giese statt.

Kostenbeitrag: Mitglieder 25€ p.P. ; Nichtmitglieder 35€ p.P.

Clickern für alle, die es lernen möchten. Was ist ein Clicker, wozu benötigt man ihn, wie funktioniert das Clickern.

1.Termin: Theorie ohne Hund. Mensch clickert Mensch

2.Termin:Wie sage ich es meinem Hund. Erste Übungen mit dem Hund.

Bitte Stift & Papier sowie etwas zu trinken mitbringen. Bei Bedarf sind Clicker zum Leihen / kaufen vorhanden.

Anmeldung bitte bis zum 21.08.2019 maximal 8 Teilnehmer

Hundebiergarten

Hallo liebe Mitglieder,

für den 10.8.19 wandeln wir unseren Trainingsplatz in einen Hundebiergarten um. Es werden „Gesellschaftsspiele“ für die Vierbeiner, natürlich mit Frauchen und/oder Herrchen angeboten.

Für das leibliche Wohl der Zweibeiner ist gesorgt, es gibt Würstchen für 1,50 € und Getränke für 1 €.

Ab 17 Uhr ist der Hundebiergarten geöffnet. Um 14 Uhr startet unser 1. Arbeitsdienst. 

Wir freuen uns auf Euch mit Euren Felltieren und einen schönen gemeinsamen Nachmittag/ Abend. 

Liebe Grüße, bis zum 10.8.19

Anmeldungen bitte bis spätestens 4.8.19 an: [email protected]

Rally Obedience und/oder Trick Dog

Nina Giese wird ab dem 12.06.2019 immer Mittwochs ab 16:00 Uhr Rally Obedience und / oder Trick Dog anbieten. Nina wird das Training sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene anbieten. Einfach zum Spaß oder auch in Richtung Turnier.

Bei Interesse meldet Euch einfach bei Laura unter 0160/2418886 oder schreibt uns eine E-Mail.

Erziehungskurse

Welpengruppe:
Von der 08. bis zur ca. 18. Lebenswoche können und sollten die Welpen in einer Welpengruppe beginnen, sich mit vielen Reizen auseinanderzusetzen. Ebenso wichtig ist es, dass Ihr Welpe lernt, dass er sich auf Sie verlassen und sich an Ihnen orientieren kann: bei Begegnungen mit Hunden oder Menschen, an der Leine, im Freilauf,…
Für Sie als Welpenbesitzer sind die Welpenstunden deshalb so wichtig, weil Sie hier die Grundlagen für ein vertrauensvolles Miteinander vermittelt bekommen.
Wir beginnen in der ersten Stunde mit dem Herankommen auf Ruf, dem wichtigsten Signal für den gemeinsamen Alltag.
Bitte bringen Sie eine normale Leine (keine Flexileine!), ein Halsband und kleine Leckerchen mit. Und Kleidung, die schmutzig werden kann.

Junghundegruppe:
In der Junghundgruppe arbeiten wir mit den Hunden ab der 18. Lebenswoche. Je nach Rasse oder Entwicklungsstand dauert diese Zeit bis zum vollendeten 1. Lebensjahr.
Wir arbeiten am Grundgehorsam sowohl an der Leine als auch im Freilauf. Hierzu gehören Dinge wie Herankommen auf Ruf, Sitz, Platz, Bleib….alles mit und ohne Ablenkung.

Gruppentraining adulte Hunde:

In dieser Gruppe trainieren alle erwachsenen Hunde mit ihren Haltern am Grundgehorsam. Inhalte der Junghundegruppe werden gefestigt.
Ziel ist, dass die Hunde-Halter-Gespanne eine Prüfung bestehen, die bestätigt, dass die Hunde im Alltag ein hohes Maß an Gehorsam zeigen.

Training / Kontakt: Laura Pape 0160 / 2418886

„Hundefreunde-Kaltenkirchen“ der Verein

Der Verein „Hundefreunde Kaltenkirchen e.V.“ wurde gegründet, um den Kaltenkirchener Hundehaltern die Möglichkeit zu geben, mit ihren Hunden zu trainieren und sie artgerecht zu beschäftigen. Unser Ziel ist es, dass die Hundehalter viele praktische und theoretische Informationen und Hilfen erhalten, um ihren Hund im Alltag sicher führen zu können. Wichtig ist uns dabei ebenso, dass informierte und geschulte Hund-Halter-gespanne sich rücksichtsvoll ihren Mitmenschen gegenüber verhalten und somit zu einem entspannteren Miteinander beitragen.
Neben der Hundeerziehung wollen wir den Menschen und Hunden in Kaki aber auch Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten, um gemeinsame Zeit sinnvoll zu nutzen und sich zu einem guten Gespann zu entwickeln.
Die Mitglieder des Vereines verpflichten sich, bei der Hundeerziehung und beim Training grundsätzlich auf Erziehungshilfen zu verzichten, die beim Hund Schmerzen oder Leiden auslösen. Schutzhundausbildung ist den Vereinsmitgliedern strikt untersagt, da sie den Ideen eines vertrauensvollen Miteinanders widersprechen.